Willkommen

Aktuelle Informationen zum Thema Schulstart im September 2020, Betreuung in den Sommerferien usw. finden Sie  unter dem Reiter "Aktuelles"

 

Informationen des Kultusministeriums bezüglich Schulstart im September 2020 finden Sie hier:

 

Gerade in dieser Zeit sind besondere Hygieneregeln ganz wichtig:

 

  • Halte zu anderen Menschen einen Mindestabstand von 1,5 Meter bis 2 Meter.
  • Huste und niese niemanden an sondern huste und niese in deine Armbeuge.
  • Wasche regelmäßig deine Hände.
  • Berühre nicht mit den Händen und Fingern dein Gesicht, deine Augen, deine Nase und deinen Mund.
  • Wenn du Krankheitsanzeichen hast, bleibe zu Hause.
  • Trage einen Mund- und Nasenschutz.

So schützt du dich und auch andere Menschen!

 

Folgende Hygienemaßnahmen sind außerdem beim Busfahren zu beachten:

  • Auf dem Weg zum Schulbus und im Bus müssen die Kinder Masken tragen.
  • Auch beim Warten auf den Bus müssen Abstände eingehalten werden.
  • Beim Ein- und Aussteigen auf Abstand achten.

Achtung: Den Anweisungen der Busfahrerin/des Busfahrers sind unbedingt Folge zu leisten, sonst können die Kinder von der Beförderung ausgeschlossen werden!

Ihr Kind darf nur die Schule besuchen, wenn es keinerlei Krankheitsanzeichen aufweist. Sollte Ihr Kind Symptome wie  z. B. Fieber, trockener Husten, Schnupfen, Atemproblemen, Verlust Geschmacks- / Geruchssinn, Hals-, Gliederschmerzen, Übelkeit / Erbrechen, Durchfall... aufweisen, muss es unbedingt zu Hause bleiben!

 

Nähere Informationen zum Thema "Schulöffnungen" finden sie auch auf der Homepage des bayerischen Staatsministeriums für Unterricht und Kultus unter: 

 

Ein kleiner Tipp von Frau Friesl-Junker wenn Sie Masken benötigen:

Masken - schützend und schmückend - für Schulkinder, Schüler, Eltern und Lehrer! Auf Initative einer Thaininger Gruppe zugunsten der Russlandhilfe von Herrn Pfarrer Finke. Eine Maske kostet 3,00 Euro.

Erhältlich am Montag und Mittwoch zwischen 15.00 Uhr und 17:00 Uhr bei Frau Monika Friesl-Junker, Grafenleitenweg 11 in Mundraching oder nach telefonischer Vereinbarung unter 08243/3628.

 

Noch ein sportlicher Hinweis: Sollten Sie mit Ihren Kindern eine tägliche Sportstunde zu Hause durchführen wollen, bietet der Basketballklub "Alba Berlin" über Youtube eine tägliche Sportstunde an!

 

 

 

________________ 

Grundschule Vilgertshofen

Am Asper 3

86946 Vilgertshofen - Issing

Tel. 08194/300

Fax. 08194/8260

e-mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

„Ein Kind ist kein Gefäß, das gefüllt, sondern ein Feuer, das entzündet werden will“

F. Rabelais

 

Die Grundschule Vilgertshofen ist eine Schule mit langer Tradition. Ganz besonders freuen wir uns, dass schon so manche Eltern unserer jetzigen Schüler die Schulbank bei uns gedrückt haben.

Im Schuljahr 2019/2020 besuchen 130 Schüler und Schülerinnen unsere Schule.

Die Kinder werden in 7 Klassen unterrichtet.

  • Klasse 1a          18 Schüler/innen
  • Klasse 1b          18 Schüler/innen
  • Klasse 2a          18 Schüler/innen
  • Klasse 2b          20 Schüler/innen
  • Klasse 3a          16 Schüler/innen
  • Klasse 3b          17 Schüler/innen
  • Klasse 4            23 Schüler/innen

Der Unterricht wird von 7 Klassenlehrerinnen/-lehrer und 4 Fachlehrern gehalten.

Neben 7 gut ausgestatteten Klassenzimmern können wir noch folgende Räume nutzen:
einen Werkraum, ein Handarbeitszimmer, ein Musikzimmer, einen Computerraum, eine Turnhalle, Gruppenräume. Die Gemeindebücherei, die ebenfalls bei uns zu finden ist, kann auch für schulische Zwecke genutzt werden. Die "Offene Ganztagsschule" findet in den Räumen unserer Schule statt.

Als Schulfamilie wollen wir uns an der Grundschule Vilgertshofen wohlfühlen. Respekt, ein offener und vertrauensvoller Umgang soll die Zusammenarbeit zum Wohle unserer Kinder prägen.

 

Wichtige Informationen der Grundschule Vilgertshofen 

  • Unser Büro ist von Montag bis Donnerstag von 7:15 Uhr bis 11:30 Uhr besetzt.
  • Außerhalb dieser Zeiten können Sie uns gerne auf den Anrufbeantworter sprechen.
  • Erkrankte Kinder sollten in der Zeit von 7.15 Uhr bis spätestens 7.45 Uhr telefonisch entschuldigt werden.
  • An dem Tag, an dem Ihr Kind die Schule wieder besucht, melden Sie dies bitte telefonisch bei uns! 
  • Bitte schreiben Sie den Namen und die Klasse Ihres Kindes deutlich sichtbar auf Trinkflaschen, Pausenboxen, Geldbeutel und in die Kleidungsstücke.
  • Ferienzeiten müssen eingehalten werden. Eine Befreiung vom Unterricht kann nur in aus zwingenden Gründen ausgesprochen werden. Reise- und Urlaubstermine gehören nicht dazu.
  • Jeden Mittwoch findet unsere „Voll in Form“ Aktion statt. An diesem Tag können die Kinder ihr Pausenbrot in der Schule kaufen. Es gibt belegte Brötchen, Obst und Gemüse.