Informationen bezüglich Wiederaufnahme des Unterrichts ab 11.05.2020

  

4. Klasse:

Ab Montag, 11.05.2020 beginnt der Unterricht um 8.10 Uhr für die 4. Klasse.

Die bisherigen Busfahrpläne gelten weiterhin.

Der Unterricht beschränkt sich auf jeweils drei Unterrichtsstunden und eine Pause. Er endet somit um 10.45 Uhr. Die Kinder werden mit dem Schulbus um 11.00 Uhr nach Hause gebracht.

Die Klasse wird in 2 Lerngruppen aufgeteilt, die im Wechsel von mir und einem /einer Kollegen/in unterrichtet werden.

Die Notfallbetreuung findet weiterhin für die in Frage kommenden Eltern/Kinder  bis 13.00 Uhr statt.

Wenn es unbedingt notwendig ist, kann auch eine Ganztagesbetreuung in Anspruch genommen werden (Voraussetzungen wie Notbetreuung).

 

Folgende Hygienemaßnahmen sind zu beachten:

  • Auf dem Weg zum Schulbus und im Bus müssen die Kinder Masken tragen.
  • Auch beim Warten auf den Bus müssen Abstände eingehalten werden.
  • Im Bus werden nur die Fensterplätze besetzt.
  • Auch beim Aussteigen auf Abstand achten.

Achtung: Die Kinder müssen den Anweisungen der Busfahrerin/des Busfahrers unbedingt Folge leisten, sonst können sie von der Beförderung ausgeschlossen werden!

Bei (coronaspezifischen) Krankheitszeichen (z. B. Fieber, trockener Husten, Atemproblemen, Verlust Geschmacks- / Geruchssinn, Hals-, Gliederschmerzen, Übelkeit / Erbrechen, Durchfall...) müssen die Kinder unbedingt zu Hause bleiben!

 

Ein kleiner Tipp von Frau Friesl-Junker wenn Sie Masken benötigen:

Masken - schützend und schmückend - für Schulkinder, Schüler, Eltern und Lehrer! Auf Initative einer Thaininger Gruppe zugunsten der Russlandhilfe von Herrn Pfarrer Finke. Eine Maske kostet 3,00 Euro.

Erhältlich am Montag und Mittwoch zwischen 15.00 Uhr und 17:00 Uhr bei Frau Monika Friesl-Junker, Grafenleitenweg 11 in Mundraching oder nach telefonischer Vereinbarung unter 08243/3628.

 

 

Notbetreuung:

Bitte immer Unterrichtsmaterialien, zusätzliches Material zur Beschäftigung (eigenes Buch, Puzzle etc.), Schere, Kleber und wenn vorhanden Wachsmalkreiden mitbringen.

 

Liebe Eltern, vor den Ferien erhalten Sie eine Information über unsere weiteren Planungen. Die Eltern der 2. und 3. Klassen werden nächste Woche noch einmal  über die Zeit nach dem 25.05. informiert. 

Bitte teilen Sie uns frühzeitig mit, wer in der kommenden Woche eine Notfallbetreuung, bzw. den Ganztag in Anspruch nimmt. So können wir dementsprechend vorausplanen!

 

Weitere Informationen zur schrittweisen Wiedereröffnung der Schulen finden Sie wie gewohnt auf der Homepage des Bayerischen Staatsministeriums für Unterricht und Kultus unter https://www.km.bayern.de/allgemein/meldung/6964/so-geht-es-an-den-schulen-in-bayern-weiter.html

Vielen Dank und herzliche Grüße

G. Falkner

 

Hier nochmals das Schreiben der Grundschule Vilgertshofen zur schrittweisen Öffnung der Schulen als PDF zum download:

Information der Grundschule Vilgertshofen zur schrittweisen Öffnung der Schulen als PDF zum download